Schulungen für die Gefahrgutklassen 1,2,3,4,5,6,8,9:

  • ADR/SDR Strassengüterverkehr
  • RID/RSD Bahnverkehr
  • ADN Rheinschiffahrt
  • ICAO-TI/IATA DGR Luftfracht, lizenziert für die Personalkategorien 1–5 und 7–11
  • IMDG-Code Seeschifffahrt

Schulungen

Ihr Gefahrgutbeauftragter

Externe Gefahrgutbeauftragte: Die qualifizierten Vertrauenspersonen des Unternehmers!

Die Gefahrgutbeauftragtenverordnung verlangt von vielen Unternehmen, die mit Gefahrgut umgehen, die Bestellung eines Gefahrgutbeauftragten. Dabei sieht der Gesetzgeber vor, dass der Gefahrgutbeauftragte intern oder durch externe Mandatsträger besetzt werden kann. Welche Betriebe tatsächlich betroffen sind, wissen die Gefahrgutbeauftragten genau. Sie stehen dem Unternehmer als qualifizierte Vertrauenspersonen zur Seite.

Befördern Sie selber gefährliche Güter?
Verpacken Sie gefährliche Stoffe für die Beförderung?
Füllen Sie gefährliche Güter in Transportbehältnisse?
Versenden Sie selber oder über Dritte Gefahrgüter?
Laden oder Entladen Sie Beförderungseinheiten gefährlicher Güter?
Beauftragen Sie andere mit der Beförderung gefährlicher Güter?
Überschreiten Sie beim Umgang mit Gefahrgütern die Freimengen nach ADR? 

Wenn Sie eine der Fragen mit Ja beantworten, unterliegen Sie mit grosser Wahrscheinlichkeit der Gefahrgutbeauftragtenverordnung! Kontaktieren Sie uns.

Vorteile Leistungen Mögliche Verpflichtete
Kostentransparenz Schulungen Logistiker und Spediteure
Erfahrung, Ausbildung Siherheits-Check & Beratung Spitäler und Hersteller
Risikovermeidung Gutachten und Expertisen Handwerks- Werkstattbetriebe